Home - US Mint

 

US Mint - Auflagenstarke Bullionprodukte

 
 
"Der Kongress soll die Macht haben, um Geld zu prägen." Aus der Verfassung der Vereinigten Staaten, Artikel I, Abschnitt 8

Die Prägeanstalt wurde vom Kongress mit dem Coinage Act von 1792 geschaffen und dem Außenministerium unterstellt. Sie wurde im Jahr 1799 zu einer unabhängigen Behörde und 1873 durch die Coinage Act von 1873 Teil des Finanzministeriums (Department of the Treasury).

Die Hauptaufgabe der United States Mint ist es, dem amerikanische Volk zu dienen. Die Herstellung und das Zirkulieren von Umlauf-, Sammer- und Bullionmünzen wie z.b. den American Eagle oder Buffalo zu gewährleisten.  

Der United States Mint betreibt sechs Anlagen: das Hauptquartier in Washington, DC; Produktionsstätten in Philadelphia, PA; West Point, NY; Denver, CO; und San Francisco, CA; und die Vereinigten Staaten Bullion Depository in Fort Knox, KY.

Zum Schutz der Produktionsstätten, Rohstoffe und Produkte ist eine eigene Bundespolizei zuständig: Die United States Mint Police, sie ist die älteste Polizeibehörde des Bundes.