Home - Maple Leaf Silber

Maple Leaf Silber

Alle Informationen zur Maple Leaf Silbermünze der Royal Canadian Mint

Der Maple Leaf ist eine Silbermünze der Royal Canadiant Mint. Sie zählt zu den beliebtesten und auflagenstärksten Anlagemünzen der Welt. In der Standardversion hat sie ein Gewicht von 1 Unze (oz), bei einem Feingewicht von 99,99 Prozent Silber.  Sie wurde das erste Mal im Jahr 1988 ausgegeben. Mit wenigen Änderungen blieb das Motiv seitdem unverändert.

Generelle Information zum Maple Leaf

Der Maple Leaf ist legales Zahlungsmittel in Canada und wird in der Version 1 Unze mit einem Nennwert von 5 Kanadischen Dollar ausgegeben. Der Maple Leaf hat deswegen den höchsten Nennwert aller verbreiteten Bullionmünzen. Auch wenn die Silberpreise seit Jahren weit über der Marke von 15 US-Dollar je Feinunze rangieren, dient dieser hoher Nennwert dennoch als unter Unterstützung. (Zum Vergleich: Der Philharmoniker hat einen Nennwert von 1,50 EUR, American Eagle 1 USD und Kangaroo 1 AUD).

Der Durchmesser des Silber Maple Leafs beträgt 37,97 Millimetter, bei einer Dicke von 3,29 Millimetern (hier kursieren leider viele falsche Angaben im Internet). Das offizielle Gesamtgewicht wird mit 31,1070 Gramm angegeben, auch wenn dieses Gewicht in der Praxis aus Produktionskosten zu Gunsten des Kunden leicht nach oben abweichen kann. Der Maple Leaf besteht zu 99,99 Prozent aus Silber. Eine entsprechende Aufschrift findet sich auf der Motivseite. Interessanterweise steht hier nicht nur „Fine Silver“, sondern auch „Argent Pur“, was jeweils nichts anderes ist, als die französische Übersetzung für Reines Silber, da sowohl Englisch, als auch Französisch offizielle Amtssprachen in Kanada sind.

Lasergravur in Form eines Ahornblatts auf der Maple Leaf Münze

Neben diesen Angaben findet sich auf der Motivseite der Maple Leaf Silbermünze das namensgebende Ahornblatt (engl. maple leaf) abgebildet, welches sich auch auf der Kanadischen Flagge wiederfindet. Seit dem Jahrgang 2014 ist das Ahornblatt durch spezielle Radiallinien hinterlegt. Auch findet sich seitdem rechts neben dem Stil des Ahornblatts auf jeder Münze eine mikroskopisch kleine Lasergravur eines weiteren Ahornblatts, in dem das Prägejahr steht. Dies soll die weltweit beliebte Münze noch fälschungssicherer machen.

Auf der Wertseite ist ein Porträt ihrer königlichen Hoheit Queen Elizabeth II abgebildet. Das Motiv wurde in den vergangenen fast 30 Jahren mehrmals angepasst. Bis 2002 war es ein Design von Dora de Pedery-Hunt. Seit 2003 wird das Porträt von Susanna Blunt verwendet. Es zeigt die Monarchin erstmals ohne Krone, was sehr untypisch für Münzen des Commonwealths ist.

Früher wurde der Maple Leaf in Mylar-Kunststofftaschen verpackt. Seit 2009 kommt die Silbermünze in weißen Plastiktubes zu 25 Stück auf dem Markt, wobei der Deckel das Logo der Royal Canadian Mint trägt und gelb ist (einige wenige Sonderausgaben haben andere Deckelfarben). Größere Bestellung von 500 Maple Leaf Silbermünzen werden in einer gelben Masterbox geliefert.

Bullion DNA

Bullion DNA Gerät der Royal Canadian Mint zur Feststellung der Echtheit von modernen Maple Leaf Münzen in Silber ab dem Jahrgang 2015

Seit 2014 befinden sich auf dem Maple Leaf die oben beschriebenen Lasergravuren. Diese speziellen Lasergravuren werden mit der sogenannten DNA Technologie (Digital Nondestructive Activation) registriert. Händler können mit einem speziellen Gerät die Echtheit von Silber Maple Leafs ab dem Jahrgang 2015 vornehmen.

Das Bullion DNA Gerät scannt dabei die Gravur und vergleicht sie online mit der Datenbank der Canadian Mint. Mehr Informationen finden Sie hier

 

  

Geschichte des Maple Leaf

Die Geschichte des Maple Leafs geht auf das Jahr 1979 zurück. Damals setzte sich der künstlerische Leiter der Royal Mint für die Prägung einer eigenen kanadischen Bullionmünze in Gold ein. Bei einem Spaziergang in Gatineu in der Provinz Quebec fand er, so erzählt man sich, ein Ahornblatt, welches im als Inspiration und Vorlage für das Design dienen sollte – der Maple Leaf. Wegen des Apartheid Regimes und des damit verbundenen Importverbotes waren in der westlichen Welt der Krügerrand sehr knapp. Der Maple Leaf konnte sich diese Marktlücke erfolgreich zu Nutze machen und trumpfte mit neuer Reinheit, zeitgemäßem Design, einem offiziellen Nennwert und innovativer Verpackung auf. So wurde der moderne Bullionmarkt geboren.

10 Jahre später, der goldene Maple Leaf war schon längst zur auflagenstarken Erfolgsgeschichte geworden, entschied sich die Canadian Mint im Jahr 1988 auch eine silberne Version herauszugeben. Ein durchaus mutiger Schritt, denn der Silberpreis befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem aktuellen Tiefpunkt. Doch bereits im ersten Jahr wurden 1.155.931 Maple Leafs ausgeprägt. 1989 waren es dann schon 3,3 Millionen gewesen. Auch wenn die Auflagen in den folgenden Jahren, insbesondere Aufgrund der ausgeprägten Silber Baisse, deutlich abfielen setzte die Royal Canadian Mint die Produktion des Silber Maple Leafs zum günstigen Preis fort.

Über die Jahre weitete die Canadian Mint ihre Produktpalette in Silber sogar noch aus. So wurde beispielsweise zum 10-jährigen Jubiläum eine Sonderedition in der Stückelung 10 Unzen (mit einem Nennwert von 50 CAD) ausgegeben. 2015 erschien dann der SuperLeaf – eine etwas dickere, und 1,5 Unzen schwere Version des Maple Leafs.

Auflage des Maple Leafs

Der Maple Leaf wird in der Bullionversion unbegrenzt ausgegeben. Die Royal Canadian Mint veröffentlicht in regelmäßigen Abständen die Prägezahlen für den Silber Maple Leaf, die im Folgenden angeben werden sollen. 

Jahr Auflage Jahr Auflage Jahr Auflage
1988 1.155.931 1998 591.359 2008 7.909.161
1989 3.332.200 1999 1.229.442 2009 9.727.592
1990 1.708.800 2000 403.652 2010 17.799.992
1991 644.300 2001 398.563 2011 23.129.966
1992 343.800 2002 576.196 2012 18.132.297
1993 1.133.900 2003 684.75 2013 28.222.061
1994 889.946 2004 680.925 2014 29.245.000
1995 326.244 2005 955.694 2015 N/A
1996 250.445 2006 2.464.727 2016 N/A
1997 100.970 2007 3.526.052 2017 N/A

 

Sonderausgaben Maple Leaf Silber

In den letzten 30 Jahren kamen diverse Sonderausgaben des Maple Leafs zusammen. So gab die Canadian Mint 2011 unter dem Motto „Maple Leaf Forever“ beispielsweise eine 1-Kilo-Version in polierter Platte heraus. Zudem gibt es seit 1998 auch eine ganze Palette an sogenannten Privy Mark Editionen. Bei diesen Maple Leafs findet sich, statt ein Sonderstempel, ein sogenanntes privy mark (deutsch: Münzmeisterzeichen) auf der Motivseite. Diese Ausgaben haben zumeist eine sehr geringe Auflage und sollen Sammler ansprechen.

Den Maple Leaf gibt es auch in verschiedenen Sammleredition in polierter Platte (proof), mit Hologgrammen, als colorierte Version und auch mit vergoldeten Elementen (gilded).2017 erscheint ebenfalls eine zwei Unzen schwere Sonderausgabe der Maple Leaf Münze zum 150. Geburtstag der Kanadischen Konföderation.

Silber Maple Leaf kaufen & verkaufen

Der Maple Leaf lässt sich bei praktisch jedem Edelmetallhändler in Deutschland kaufen. Bei silberling.de können wir Ihnen den Maple Leaf, dank der offiziellen Zertifizierung durch die Royal Canadian Mint, besonders günstig anbieten.

Achten Sie beim Kauf von Maple Leaf Silbermünzen stets darauf, dass der Händler über ein original Bullion DNA Gerät der Canadian Mint besitzt. Nur mit diesem Gerät lässt sich die zweifelsfreie Echtheit einer jeder Maple Leaf Münze beim kaufen feststellen.

Wenn Sie Ihre Maple Leaf Silber verkaufen möchten, gilt folgendes: Achten Sie darauf, dass Sie ihre Maple Leaf Münzen luftdicht lagern. Entweder in den original Tubes, oder in passenden Münzkapseln (hier kaufen). Seriöse Händler werden Ihnen für Ihre Maple Leafs bei entsprechender Erhaltung zum aktuelle Kurs weltweit ein Angebot machen können. Ob und in welcher Form ein Händler Ankäufe tätigt, ist meistens den Webseiten zu entnehmen. Auch Banken kaufen häufig Silbermünzen wie den Maple Leaf auf.

Und wie bemisst sich der Maple Leaf Preis beim verkaufen? Der Maple Leaf ist eine standardisierte Bullionmünze, entsprechend spielt es in den allermeisten Fällen keine Rolle, um welchen Jahrgang es sich handelt. Der Händler oder Bank wird Ihnen meist einen Preis leicht unter dem aktuellen Silberkurs anbieten.

Video Maple Leaf 1 oz Silber